Er riecht den Anflug von Säure, der an den Duft von Zitronenbäumen erinnert, das anregende Aroma von altem Leder und das scharfe, intelligente Parfüm von Druckerschwärze. Auf den Spuren eines mysteriösen Manuskripts

Als der Pate des jungen Dichters Hildegunst von Mythenmetz stirbt, hinterlässt er seinem Schützling nur wenig mehr als ein Manuskript. Als der Pate des jungen Dichters Hildegunst von Mythenmetz stirbt, hinterläßt er seinem Schützling nur wenig mehr als ein Manuskript. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher. Die Buchhaim-Trilogie. Er riecht den Anflug von Säure, der an den Duft von Zitronenbäumen erinnert, das anregende Aroma von altem Leder und das scharfe, intelligente Parfüm von Druckerschwärze. Dieses aber ist so makellos, dass Mythenmetz sich gezwungen sieht, dem Geheimnis seiner Herkunft nachzugehen. „Die Stadt der träumenden Bücher“ ist mein erstes Buch von Walter Moers und wird garantiert nicht mein letztes sein. Dieses aber ist so makellos, daß Mythenmetz sich gezwungen sieht, dem Geheimnis seiner Herkunft nachzugehen. Sie erzählt, wie ich in den Besitz des Blutigen Buches kam und das Orm erwarb. Auf jeder Seite merkt man die Liebe zum Detail, sei es bei der … Titel: Die Stadt der Träumenden Bücher Autor: Walter Moers Genre: Fantasy Seiten: 464 ISBN: 978-3492045490 Erste Sätze: Hier fängt die Geschichte an. Dieses aber ist so makellos, dass Mythenmetz sich gezwungen sieht, dem Geheimnis seiner Herkunft nachzugehen. Moers selbst nennt sich in seinen Zamonien-Werken, zu welchen auch Die Stadt der träumenden Büchern gehört, schlicht als Übersetzer, Hildegunst tritt als Autor auf und zelebriert sich als solcher. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher. Einige Jahre später folgte mit Das Labyrinth der träumenden Bücher ein Nachfolger, der ca. Die Stadt der träumenden Bücher war eigentlich ein Standalone-Titel, wie alle anderen Zamonien-Romane auch. Ich muss zugeben, dass ich ein riesiger Zamonien-fan bin und vorallem “Die Stadt der träumenden Bücher” von Walter Moers liebe. Und erweist sich dabei immer wieder als großer Plauderer. Ich habe noch nie eine Geschichte gehört, die so fantasievoll und unterhaltsam ist. Die sogenannte Buchhaim-Trilogie war ursprünglich nicht als Trilogie geplant. 200 Jahre später spielt und die Geschichte wieder aufgreift. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher. Als der Held sie betritt, ist es, als würde er die Tür zu einer gigantischen Buchhandlung aufreißen. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher. Als der Held sie betritt, ist es, als würde er die Tür zu einer gigantischen Buchhandlung aufreißen. Die Stadt der Träumenden Bücher is a fantasy novel by Walter Moers from 2004, which plays in the fictional The last time I read this book through was 2013 (and I adored it back then) and then last year, I already tried rereading it but didn't make it past page 50... so, love that for me. Dieses Souvenir aus Buchhaim zeigt den größten Dichter Zamoniens bei seinem ersten Besuch in Buchhaim, der Teller ist ein mindestens genauso wertvolles Andenken wie ein Teller mit dem Papst aus Rom. Als der Held sie betritt, ist es, als würde er die Tür zu einer gigantischen Buchhandlung aufreißen. Die Stadt der Träumenden Bücher ist das vierte Buch der Zamonien-Reihe. Er riecht den Anflug von Säure, der an den Duft von Zitronenbäumen erinnert, das anregende Aroma von altem Leder und das scharfe, intelligente Parfüm von Druckerschwärze. Es handelt sich um den ersten Teil der Autobiografie "Reisetagebuch eines sentimentalen Dinosauriers" von Hildegunst von Mythenmetz und beschreibt die erste Reise des Jungschriftstellers nach Buchhaim und seinem Abstieg in die Katakomben der Stadt. Auf den Spuren eines mysteriösen Manuskripts Als der Pate des jungen Dichters Hildegunst von Mythenmetz stirbt, hinterlässt er seinem Schützling nur wenig mehr als ein Manuskript. Die Spur führt nach Buchhaim, der Stadt der Träumenden Bücher.