Hallo Meister, vielen Dank, uns geht es gut und wir hoffen, dass der November trotz der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie ein richtig schöner Herbst-Monat für uns alle wird. Einleitung Die Entstehung des Grundgesetzes vor dem Hintergrund des Scheiterns der Weimarer Republik Schutzbereiche und -mechanismen der wehrhaften Demokratie Der Verfassungsschutz Fazit Literaturangaben Mit dem Begriff meint man, dass man alle Menschen in einer Gesellschaft in ihrer Verschiedenheit akzeptieren sollte und die Macht gleichmäßig verteilt sein sollte, anstatt nur bei wenigen zu liegen. Stehen Verfassungsschutz und Parteiverbot nicht im Widerspruch zur freiheitlich demokratischen Ordnung? Hier kommt der Verfassungsschutz ins Spiel. Diese dienen dazu, Ihnen Servicefunktionen anbieten zu können sowie zu … Das Argument ist nicht von der Hand zu weisen, denn mit einem Verbot hört das Problem in der Regel nicht plötzlich auf. Die Meinungen zur wehrhaften Demokratie gehen weit auseinander, dabei ist sie ein Grundprinzip der Gesellschaft, in der wir leben. Tatsächlich können Erwachsene beim Vorlesen von Globis Abenteuern Demokratie … Und dazu gehören Meinungsfreiheit und Versammlungsfreiheit, Demonstrationsfreiheit und Kunstfreiheit. Bei der KPD taten sie sich schwerer, stuften sie am Ende dann doch als verfassungsfeindlich ein. Mehr Wissenswertes über „Demokratie“ haben die Blinde Kuh und Frag Finn. • 23. So entwarf Loewenstein 1937 vor dem Hintergrund der Erfahrungen mit dem Nationalsozialismus das Modell der „militant democracy“ (streitbare Demokratie). Beispielsweise gilt für sie weiterhin, dass sie solange wie möglich in der Schule unterrichtet werden. • 26. Demokratie für Kinder erklären: gar nicht so einfach. Tanja Zakrzewski, März 2013. Streitbare Demokratie "Streitbare Demokratie" – das ist ein Grundverständnis der Demokratie in Deutschland. Tragende Stütze der Macht des Monarchen waren das Militär und der Adel. Das bedeutet wörtlich übersetzt „Volksherrschaft“. (DW, 2019). In der Geschichte der Bundesrepublik wurde die Grundrechtsverwirkung insgesamt viermal beantragt, aber jedes Mal abgewiesen. Januar 2020 • 2 Kommentare. Das Scheitern zeigt, wie fragil erkämpfte demokratische Ordnungen sein können. Da aber nicht jeder irgendetwas irgendwie bestimmen kann, gibt es in einer Demokratie verschiedene Parteien. Das reichte für ein Verbot. Verbote stehen am Ende eines langen Prozesses. Im zweiten Artikel wird das Grundrecht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit mit den Worten begrenzt: Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.“. Oktober der Tag der Deutschen Einheit. Aufgabe der Politik ist es, verbindliche Regelungen für das Zusammenleben aller Bürger zu beschließen. Der Pluralismus ist ein wichtiger Leitgedanke in demokratischen Gesellschaften. Dabei wird auch das Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit verdeutlicht. Ideengeschichtlicher Hintergrund. wehrhafte Demokratie Definition Als „wehrhaft“ oder „streitbar“ wird eine Demokratie bezeichnet, die eine freiheitliche Ordnung konsequent verteidigt und keinen diese Ordnung bedrohenden Missbrauch der Grundrechte hinnimmt. Das muss die Demokratie aushalten. Artikel 18 GG ist in der Praxis also bislang nicht von Bedeutung. Ursprünglich enthielt die Verfassung keinen Verteidigungsplan gegen äußere oder innere Angriffe. Die Richter sprachen von der streitbaren, wehrhaften Demokratie und bezeichneten damit die Entschlossenheit des Staates, sich gegenüber den Feinden der freiheitlichen demokratischen Grundordnung nicht neutral zu verhalten, sondern sich zur Wehr zu setzen. Das macht es für die Öffentlichkeit schwieriger, sie wahrzunehmen. Der Artikel ist brilliant und nicht nur für Schülerinnen geeignet - DANKE. Herzlichen Dank für die Einladung! Es sollten Vorkehrungen in der Verfassung und in Einzelgesetzen getroffen werden, um den politischen Extremismus bekämpfen und abwehren zu können.*. Damit sollten die Soldaten so weit an das demokratische System gebunden werden, dass sie sich im Fall eines Putschversuchs klar zur freiheitlich demokratischen Ordnung bekennen und diese verteidigen würden. Tobi macht den Demokratie-Check. Dezember 2018 - 11:25, Politische Bildung an beruflichen Schulen, Über Staatsbürger in Uniform und die Rolle der Bundeswehr in der "wehrhaften Demokratie", Verbote? Man stelle sich vor, es würde zuerst eine Parlamentsdebatte abgehalten, während auf den Straßen schon geschossen würde. Sie haben für sich erklärt, dass für sie keine Gesetze, Regeln oder Normen gelten, sie wollen beleidigen und hoffen auf ein Lob Gleichgesinnter. Die politischen Entwicklungen der letzten Jahre lassen immer wieder die Frage aufkommen, inwieweit die Demokratie in Deutschland gefährdet ist bzw. Wikipedia bietet einen guten Einstieg in das Thema, erklärt aber nicht alles. Doch nicht nur mit Gesetzen kann sich der Staat gegen Demokratiefeinde zur Wehr setzen. Die Verfolgung von Straftaten, die sich gegen den Bestand des Staates oder gegen die Verfassung richten (so genannte Staatsschutzdelikte). Sie ist eine der Lehren aus dem Aufstieg des Nationalsozialismus und soll die Demokratie dazu befähigen, sich gegen Feinde zu wehren. Bevor etwas gegen einen vermeintlichen Staatsfeind unternommen werden kann, muss dieser ausfindig gemacht werden. Noch seltener als das Parteiverbot ist die sogenannte Verwirkung der Grundrechte. Sie ändert und ergänzt das Grundgesetz – im Verteidigungsfall und bei schweren  inneren Unruhen. Hallo Meister, Deutschland: Wehrhafte Demokratie dank Grundgesetz. Kinder haben sich auf Spurensuche begeben und ihre Ergebnisse in zwei Videos zusammen getragen. Was zunächst ein Provisorium war, wurde später zum identitätsstiftenden Dokument. Das Wort Demokratie leitet sich von den griechischen Wörtern „demos“ und „kratein“ ab. Im Gegenteil, die Erfahrung hat gezeigt, dass die Betroffenen nach anderen Wegen suchen und ihre Aktivitäten im Geheimen fortsetzen. Man wollte nicht leichtfertig mit Demokratie und Verfassung umgehen, deswegen hat man sich viel Zeit genommen das Für und Wider zu debattieren. Aber auf wehrhafte Bürger, die verfassungsfeindliche Meinungen nicht tolerieren, ist sie  notwendigerweise angewiesen. Außerdem sei gerade das Parteiverbot ein ungeeignetes Mittel, mit Extremismus umzugehen. Die Idee einer "streitbaren" oder auch "wehrhaften" Demokratie wird in der Politikwissenschaft hingegen schon seit den 1930-iger Jahren diskutiert. Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt. Die Produktion geht diesem Thema nach, definiert den Begriff der 'wehrhaften Demokratie', erörtert die Wehrhaftigkeit des Grundgesetzes und was die Aufgaben des Verfassungsschutzes sind. "Wehrhafte Demokratie" - wie bitte? Um schnell und angemessen auf eine Bedrohung der inneren Sicherheit reagieren zu können, wurde 1968 nach zehnjähriger Diskussion die Notstandsgesetze verabschiedet. Wehrhafte Bürgerinnen und Bürger Doch nicht nur mit Gesetzen kann sich der Staat gegen Demokratiefeinde zur Wehr setzen. Die Richter bezeichneten damit die Entschlossenheit des Staates, sich gegenüber den Feinden der freiheitlichen demokratischen Grundordnung nicht neutral zu verhalten, sondern sich zur Wehr zu setzen. "Das Buch über Demokratie ist nicht nur für Kinder gedacht, sondern auch für deren Eltern", erklärt Zürrer. Geprägt wurde der Begriff vom Bundesverfassungsgericht. Krass geiler Artikel, bin jetzt iwie mega informiert und fühle mich übel bereichert und schlau. Für alle Leser Kettenrauchen ist kein Hindernis für Triathleten. In Eckart Thurichs "pocket politik", das bei der Bundeszentrale für politische Bildung 2011 erschien, liest man, dass das Bundesverfassungsgericht die Bezeichnung für das politische System der Bundesrepublik geprägt hat. Dein Spiegel Lexikon (2:10 Min.) © Stefan Eling. Andere hingegen halten Toleranz für begrenzt. Mit der Wehrverfassung, besser bekannt als „Wiederbewaffnung“,  wurde 1955 die Verteidigung gegen Angriffe von außen geregelt. „Fit für Inklusion“ – Bericht der Fortbildung vom 16.04.2018 in Hannover; Bericht der Abschlussveranstaltung des Projektes „Demokratie lernen – Grundschulen als Schlüsseleinrichtungen der Demokratiebildung“ „Eine Umgehungsstraße zum Wohle der Kinder“ – Bericht der Planspielfortbildung in Göttingen Die lange Diskussion zeigt, wie umstritten diese Änderung des Grundgesetzes war. Der Parlamentarische Rat, der 1948/49 das Grundgesetz der Bundesrepublik erarbeitete, nahm ausdrücklich Bezug auf die Erfahrungen der Weimarer Republik. Über das Verhältnis beider Prinzipien wurde und wird in der Bundesrepublik heftig gestritten, weil in den Prinzipien der "wehrhaften Demokratie" auch die Einschränkung von Grundrechten, etwa das Recht auf freie Meinungsäußerung, angelegt ist. Es entstand das Konzept der Inneren Führung und das Leitbild des Staatsbürgers in Uniform. Checker Tobi: Der Demokratie-Check. 75 Stimmen, Bewertungen im Durchschnitt: 4.1 von 5, Veröffentlicht von Justus am 02. Denn sie hebt die Gewaltenteilung durch unterschiedliche Vorgehensweisen aus. Bild vergrößern Aber nach der US-Wahl reden viele Menschen von einer Gefahr für die Demokratie. Außerdem gibt es freie Wahlen, so dass die Bürger politisch mitbestimmen dürfen. Seine Aufgabe ist es, die Verfassung, mit anderen Worten das Grundgesetz und die freiheitlich- demokratische Ordnung zu schützen. Nach den Erfahrungen mit dem Übergang der Weimarer Republik in die NS-Diktatur soll verhindert werden, dass die politischen Kräfte einer Anti-System-Opposition die (, Das Verbot von Parteien und sonstigen Vereinigungen wegen verfassungswidriger Aktivitäten (, Die Verwirkung von Grundrechten, wenn diese zum Kampf gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung missbraucht werden (, Die Pflicht der Angehörigen des öffentlichen Dienstes zur Verfassungstreue (. Grundwissen kindgerecht, alles leicht verständlich und gut für Referate in der Schule. Das heißt aber nicht, dass Kinder unter 14 Jahren nicht genauso das Corona-Virus übertragen können wie ältere Jugendliche oder Erwachsene. (DW, 2019) Wehrhafte Demokratie Toggle navigation. Jan Buschbom, 2007. „Wehrhafte Demokratie“, Strafgesetzbuch & Indizierungsverfahren, Handlungsleitfaden für wehrhaften Umgang mit Extremisten, Deutschland: Wehrhafte Demokratie dank Grundgesetz, Die so genannte Ewigkeitsklausel, worunter die Unabänderlichkeit bestimmter Verfassungsgrundsätze verstanden wird. Manch anderem Staat auf dem Weg von der Diktatur zur Demokratie wurde es zum Vorbild. gefährdet werden kann. Unter dem Eindruck der geringen und erfolglosen Gegenwehr gegen den Aufstieg des Nationalsozialismus in der Endphase der Weimarer Republik stellte sich die Frage, wie eine Demokratie beschaffen sein müsse, die sich erfolgreich gegen die politischen Extreme von links und rechts zur Wehr setzen könne. Aber Parteien oder Vereine, die sich aktiv für die Abschaffung der Demokratie einsetzen, müssen mit einem Verbot rechnen. Man stelle sich Folgendes vor: Es kommt zu einem Putschversuch in Deutschland. Zu viel Sicherheit hingegen, zu viele Verbote etwa, erdrosseln die individuellen Freiheitsrechte und höhlen die Demokratie von innen aus. Demokratie einfach erklärt für Kinder und Schüle . Wahlen sind super wichtig für eine funktionierende Demokratie. Sie befürchten, dass sich die Geschichte der Weimarer Republik wiederholt, die sich im Rückblick von ihren Feinden regelrecht auffressen lassen hat. Die in dieser Hierarchie maßgebenden Personen waren aufeinander angewiesen und voneinander abhängig. Ein Jahr nach der Messerattacke und den Ausschreitungen in Chemnitz ist die … Das deutsche Grundgesetz hat eine steile Karriere hinter sich. Zumindest nicht für Jochen. der Text zur Wehrhaften Demokratie ist sehr gut. Erklären Sie das doch mal! Die Demokratie ist auf wehrhafte Bürgerinnen und Bürger angewiesen, die die Werte unseres Grundgesetzes achten und schützen. Oktober 2020 - 12:45, Veröffentlicht von Gabriele Birth am 31. Januar 2020 - 13:06, Veröffentlicht von Gast am 11. Manch anderem Staat auf dem Weg von der Diktatur zur Demokratie wurde es zum Vorbild. Rudolf J. Schlaffer, Oberstleutnant der Bundeswehr im Interview. Gleich im ersten Artikel ("Die Würde des Menschen ist unantastbar“) schränkt es die freie Meinungsäußerung ein, wenn dadurch die Würde Anderer verletzt wird. In einer Demokratie haben alle Menschen grundsätzlich die gleichen Rechte und Pflichten. Demokratie. Demokratie stärken - Zivilgesellschaft fördern Wir setzen auf dieser Website Cookies ein. Weimar war Experiment, Versuch, Aufbruch, Sprung in die Moderne und ist zugleich eine Warnung. Deutschland ist seit 1949 ein demokratischer Staat, davor gab es schon einmal eine Demokratie, und zwar von 1918 bis 1933. Öffentliche Debatten um die wehrhafte Demokratie kreisen thematisch meistens um die Frage eines Parteiverbots. Wir alle können dafür sorgen, dass Demokratiefeinde unsere demokratischen Werte nicht außer Kraft setzen. Wertvolle Demokratie!“ VERANSTALTUNG DES VEREINS „RHEINHESSEN GEGEN RECHTS E.V.“ „WEHRHAFTE DEMOKRATIE – WERTVOLLE DEMOKRATIE!“ Meine sehr verehrten Damen und Herren! Jeder hat das Recht, die Demokratie zu kritisieren. Wehrhafte Demokratie. Denn wenn sie extreme Meinungen nicht aushält, was unterscheidet sie dann noch von autoritären Regimen? Demokratie für Kinder erklärt. Demos bedeutet „Das Volk“, und meint hier die Bürgerinnen und Bürger, die in einer Demokratie mitbestimmen dürfen, etwa über Wahlen, Abstimmungen oder Beteiligung an Diskussionen. Hallo PINKI, das freut uns sehr, wenn du den Text gut verstanden hast! Demokratie bedeutet wörtlich übersetzt "Herrschaft des Volkes" und kommt aus dem Griechischen. Auch die Bundeswehr ist fest in die streitbare Demokratie eingebunden – als Lehre aus der unrühmlichen Haltung der Reichswehr bei Hitlers Machtübernahme. Darauf weist der Politologe Hans-Gerd Jaschke hin. Die Maßnahmen des Staates, sich gegen Demokratiefeinde zu wehren, sind oft umstritten. Im Grundgesetz spiegelt sich diese Furcht wider: Grundrechte sind kein Blankoscheck. Diese Webseiten und Sendungen schaffen es dennoch: eine kleine Linkliste von uns. September 2020 • 0 Kommentare. Danke für die Initiative „Rheinhessen gegen Rechts“ und der Johannes-Gutenberg-Universität, der Landeszentrale für Politi- Von Annalena B. Das Problem, das bis heute besteht: Wie viel Freiheit verträgt eine Demokratie und wie viel Sicherheit braucht sie? Überlegungen zum NPD-Verbotsverfahren - Politik - Bachelorarbeit 2012 - ebook 16,99 € - GRIN Spricht man von "wehrhafter" Demokratie oder "streitbarer" Demokratie, so meint man damit, dass sich der, Wörter zu dem gewählten Buchstaben ein-/ ausblenden, Ein rechtliches Mittel dazu ist beispielsweise das Verbot von demokratiefeindlichen. Bitte mehr davon. Die parlamentarische, präsidentielle und direkte: Das sind die drei verschiedenen Formen der Demokratie. * Aktuell macht die wehrhafte Demokratie wieder durch ein Parteiverbotsverfahren auf sich aufmerksam. Was ist eine Demokratie? Der Täter von Halle schimpfte sich im Grunde selber als Versager, für ihn waren die Amokläufer und Terroristen von Christchurch und von München Helden, Vorbilder. „Wehrhafte Demokratie“, Strafgesetzbuch & Indizierungsverfahren. Nicht noch einmal sollte es Verfassungsgegnern gelingen, das demokratische System derart zu demontieren. März 2020 - 09:44, Veröffentlicht von Intellektuelle… am 06. Die Querdenken-Bewegung hat über Monate hinweg Rechtsextreme und Reichsbürger in ihren Reihen toleriert. Die Idee der "wehrhaften Demokratie" ist daher im Grundgesetz der Bundesrepublik verankert und durch verschiedene Artikel festgeschrieben. Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt. Daher müssen nun auch geheimdienstliche Mittel zur Aufklärung erlaubt sein. Unter Verwendung von: Verbote? Jeder darf seine Meinung äußern, sich informieren und versammeln. Schon der Name sagt, dass ihre Wiege im alten Griechenland stand. Ja, das muss eine Demokratie aushalten, lautet eine Ansicht. In der Geschichte der Bundesrepublik wurde ein Parteiverbot bis heute nur zweimal erfolgreich durchgesetzt: erstmals 1952 gegen die Sozialistische Reichspartei (SRP) und 1956 gegen die Kommunistische Partei Deutschlands (KPD). Weitaus häufiger wird allerdings ein Vereinigungsverbot ausgesprochen. Man kann es nicht fassen. Die Meinungen darüber sind geteilt. Ein klasse Film, der in 25 Minuten viele Aspekte der Demokratie erklärt. Die Bundesländer wollen erneut versuchen, die NPD zu verbieten. Zumindest nicht für Jochen. Kinder brauchen Demokratie Kinder benötigen demokratische Kompetenzen, um den Anforderungen gewachsen zu sein, die der gesellschaftliche Wandel an jeden Menschen stellt. Zudem zeigt sie die aktuelle Bedrohung von rechts und liefert wichtige Impulse, wie jeder Einzelne die Demokratie schützen kann. Der Begriff wird in verschiedenen Bereichen verwendet, vor allem aber in der Politik und Gesellschaftswissenschaft. Zu viel Freiheit, so Jaschke, eröffne auch extremistischen und antidemokratischen Kräften politischen Spielraum. DDR für Kinder erklärt. Aber Parteien oder Vereine, die sich aktiv für die Abschaffung der Demokratie einsetzen, müssen mit einem Verbot rechnen. Sie müssen fähig sein, Verantwortung für sich und ihr Handeln in der Gemeinschaft zu übernehmen. Was zunächst ein Provisorium war, wurde später zum identitätsstiftenden Dokument. Muss eine Demokratie Holocaustleugner, Verfassungsfeinde und religiöse Fundamentalisten tolerieren?*. Das Wichtigste einfach erklärt, mit Definition, vielen Bildern und Karten in über 3000 Artikeln. So wird es Vielen gehen, die nach dem Begriff gefragt werden. Ziel des Programms, welches in der Schule sowie in der außerschulischen Bildungsarbeit eingesetzt werden kann, ist die Förderung der Demokratiekompetenzen von Schulkindern der Jahrgangsstufen 1 bis 6 durch Stärkung von Identität, Selbstbewusstsein und Respekt gegenüber Mitmenschen. Doch wie erklärt man Kindern, was es mit DDR, Friedlicher Revolution und Wiedervereinigung auf sich hat? Die Politiker entscheiden viele Dinge. Es dient dazu, verfassungsfeindliche Bestrebungen schon auf Vereinsebene zu bekämpfen, beispielsweise bei den sogenannten rechtsextremistischen Freien Kameradschaften. Die Bürger aber wählen die Politiker, die für sie entscheiden sollen. Die Demokratie erlebte vor fast 2 500 Jahren im Stadtstaat Athen ihre erste Blüte. Hallo Milansky, es stimmt, dass es für Kinder unter 14 Jahren Ausnahmeregelungen gibt. Das Heft der Verfassungsschutzbehörden von Brandenburg und Sachsen richtet sich insbesondere an die Städte und Gemeinden. Die Grundüberlegungen für ein politisches Konzept der „streitbaren Demokratie“ stammen von den während des Nationalsozialismus im Exil lebenden Gelehrten Karl Loewenstein und Karl Mannheim. Im Idealfall darf jede Person, die diesen Regeln unterworfen ist, sich bei der Erstellung b… Bereits beim ersten NPD-Verbotsverfahren von 2001 bis 2003 war der Verfassungsschutz wegen seiner V-Männer innerhalb der NPD in negative Schlagzeilen geraten. Von Annalena B. Dabei handelt es sich bei einem solchen Verbot um eine drastische Maßnahme, die man von Diktaturen kennt, von  demokratischen Staaten aber nicht erwartet. Dadurch versteh ich endlich worüber meine Lehrerin redet. Ciao. Es gibt (nur!) Der übliche demokratische Entscheidungsprozess wäre im Fall eines Staatsstreiches deutlich zu umständlich. In einer Demokratie dürfen alle Menschen frei ihre Meinung sagen, sich versammeln, sich informieren. Die wehrhafte oder auch streitbare Demokratie ist ein Grundprinzip des politischen Systems der Bundesrepublik. Die Rolle des Verfassungsschutzes wird in der breiten Öffentlichkeit - vermittelt über die Medien - mit zunehmenden Zweifeln betrachtet, zuletzt wegen seiner bislang nicht eindeutigen Rolle bei der Aufklärung der NSU-Morde. Vor einiger Zeit hatten wir einen Beitrag darüber, wie man Kindern Demokratie erklären kann. Denn eine wesentliche Aufgabe des Staates ist es, die Freiheit der Menschen zu garantieren. Erlaubte HTML-Tags:
    1. . tanz aller Kinder gehört es zu einer ihrer wichtigsten Aufgaben, die Schüler und Schülerinnen auf ihr Leben als Bürgerinnen und Bürger in der Demokratie vorzube-reiten.4 Demokratische Partizipation erfordert Übung, die Stück für Stück die Kompetenzen für … Sie müssen entscheiden können: Was will ich und was brauche ich? So können beispielsweise verfassungswidrige Parteien verboten werden und das Gesetz kann demjen vier Spielfilme mit und über Triathlon. ... Für Kinder … Hands for Kids – Demokratie für Kinder . Das deutsche Grundgesetz hat eine steile Karriere hinter sich. In Erinnerung daran, dass die Nationalsozialisten den Rechtsstaat für ihre Zwecke missbrauchten, regelt Artikel 18 GG die Verwirkung bestimmter Grundrechte für Verfassungsgegner. In einer Demokratie haben beide die Macht: Politiker und Bürger. Die Verfassungsrichter sahen in der SRP die Nachfolgepartei der NSDAP. Streitbare Demokratie umfasst alle die Regelungen der Verfassung und die Maßnahmen des Staates, mit denen die freiheitlich-demokratische Grundordnung aktiv geschützt werden soll (abwehrbereite Demokratie). Der Text hilft mir sehr gut weiter. Denn das Wort „Demokratie” kommt aus dem Griechischen, und wörtlich übersetzt heißt es „Volksherrschaft”. Auf Parteiverbote kann die Demokratie vielleicht verzichten. Rechtspopulismus in Chemnitz "Die wehrhafte Demokratie erlebe ich als zahnlos". Dazu beobachtet er Personen, Gruppierungen und Parteien, die er als verfassungsfeindlich und sicherheitsgefährdend einstuft, sammelt Informationen und wertet diese aus. Das Klexikon ist wie eine Wikipedia für Kinder und Schüler. Zugleich ist es aber auch der Sammelbegriff für ein rechtspolitisches Instrumentarium im Grundgesetz und in weiteren Einzelgesetzen, mit dem sich der Staat gegen seine Feinde wehren kann. Es kommt immer wieder die Frage auf, ob Demokratie wehrhaft sein darf. Die Autorin studiert Military History an der Universität Potsdam. Diese staatstheoretische Grundlage einer Verfassten Demokratie macht deutlich, dass beispielsweise unsere gegenwärtige Demokratie erhebliche Mängel hat. Über Staatsbürger in Uniform und die Rolle der Bundeswehr in der "wehrhaften Demokratie" Die Bundeswehr sollte anders sein, kein Staat im Staat mit einer elitären Offizierskaste. Der Artikel war sehr informativ, ich konnte viele Informationen zu meiner Präsentation im Sowiunterricht entziehen. Das Buch zeigt, was die Demokratie am Leben erhält und was jeder Einzelne dazu beitragen kann. Nun naht am 3.